Wir unterstützen bei der Einführung und betreuung von OKR

Objectives and Key Results

Unser Ziel

Das Ziel von Objectives and Key Results (OKR) ist es, Organisationen dabei zu unterstützen, langfristige strategische Ziele zu verfolgen, während sie gleichzeitig die Flexibilität in der Umsetzung beibehalten. OKR basiert auf der Idee, dass klare, ambitionierte Ziele in Verbindung mit messbaren Ergebnissen zu einer verbesserten Leistungsfähigkeit und Zielerreichung führen. Dabei werden objektive Ziele als Richtlinien für die Arbeit von Teams verwendet, während Schlüsselergebnisse als messbare Indikatoren für den Fortschritt und Erfolg dienen. Zusammengefasst bietet OKR Organisationen ein modernes Rahmenwerk für Zielmanagement und Führung, das sie befähigt, ihre strategischen Ziele effektiv zu verfolgen und sich gleichzeitig an die sich ständig verändernden Bedingungen der modernen Arbeitswelt anzupassen.

Dein Nutzen

OKR bietet gegenüber traditionellen Zielmethoden erhebliche Vorteile. Anstatt jährlicher, starrer Ziele, teilt OKR diese in kleinere, flexiblere Einheiten auf. Dies ermöglicht eine dynamischere Anpassung und Verteilung strategischer Ziele auf allen Ebenen, mit einem klaren Fokus auf das Wesentliche. Teams können sich gezielt auf ihre wichtigsten Aufgaben konzentrieren und an messbaren Zielen arbeiten, was Fortschritte nachvollziehbar und bewertbar macht. OKR hilft bei der Entscheidung über knappe Ressourcen, indem es den Fokus auf priorisierte Ziele lenkt. Die Transparenz von OKR sorgt dafür, dass alle Beteiligten den Fortschritt und die Prioritäten kennen, was die Zusammenarbeit verbessert. Insgesamt ermöglicht OKR eine effektivere und effizientere Zielerreichung, die flexibel auf Veränderungen reagieren kann.

#NoBlueprints #NoTemplates

Jetzt alle Informationen Downloaden

Lade unseren One Pager herunter, der alle Informationen zur Führung mit OKR gebündelt enthält.

Einsatzbereiche & Zielgruppe

Organisationen müssen nicht nur den Herausforderungen unserer VUCA-Welt gewachsenen sein, sondern sie zugleich als Wachstumskatalysatoren nutzen. Führung muss neu gedacht werden.

OKR als Framework spielt vor allem in den Bereichen New Work und Digital Leadership eine wichtige Rolle.

Die Flexibilität von OKR macht es zum idealen Frame­­work für die Ein­­führung und Be­gleitung von groß an­­ge­­legten Change-Pro­zessen.

1.

Ausgangspunkt des drei- bis viermonatigen OKR-Zyklus bietet die OKR-Planung, bei das Team gemeinsam mit unserem OKR-Master die OKRs festlegt.

2.

Während des OKR-Zyklus werden Fortschritte in wöchentlichen Meetings diskutiert.

3.

Nach dem Ende der Laufzeit werden in einer Review die aktuellen OKRs analysiert und Learnings zur Verbesserung des OKR-Prozesses besprochen.

Vorgehen &

Ablauf

Du hast noch Fragen?

Kontaktiere uns!

Du benötigst weitere Informationen oder möchtest dich beraten lassen? Alexander Haberl und alle anderen Gemsen, die Expertinnen und Experten für dieses Thema sind, freuen sich auf deine Nachricht. Schreibe uns einfach eine E-Mail, wir melden uns dann umgehend bei dir.

Alexander Haberl

Wage den nächsten Sprung!

Wenn du nach einer Unternehmensberatung suchst, die die Individualität deines Unternehmens berücksichtigt, exzellente Ergebnisse liefert und engagiert mit dir zusammenarbeitet, bist du bei uns genau richtig.

Success message!
Warning message!
Error message!